Kosten und Erstattung

Osteopathie ist eine Privatleistung. Die Kosten für eine Behandlung werden nach erbrachter Leistung nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) berechnet und belaufen sich in der Regel auf 85 – 95€. Die Bezahlung erfolgt bar oder per EC-Karte im Anschluss an jede Behandlung. Sie erhalten eine Rechnung zur Einreichung bei Ihrer Krankenkasse.

Kostenerstattung durch die gesetzlichen Krankenkassen:

Immer mehr gesetzliche Krankenkassen erstatten teilweise die Kosten für Osteopathiebehandlungen.

Zur schnellen Orientierung finden Sie unter folgendem Link eine Liste der Krankenkassen, die Osteopathie bezuschussen: http://www.osteokompass.de/de-patienteninfo-krankenkassen.html Voraussetzung hierfür ist in den meisten Fällen ein Empfehlungsschreiben oder eine Privatverordnung vom Arzt. Bitte informieren Sie sich im Voraus nach Voraussetzungen und Umfang bei ihrer Krankenkasse.

Kostenerstattung durch Private-/Zusatzversicherungen: Je nach Tarif besteht die Möglichkeit einer teilweisen oder vollständigen Kostenübernahme durch die privaten Krankenkassen, bzw. Zusatzversicherungen. Bitte informieren Sie sich hierfür direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Als Heilpraktikerin, Physiotherapeutin und Mitglied im Verband der Osteopathen Deutschland e.V. erfülle ich sämtliche Anforderungen für eine mögliche Kostenübernahme Ihrer Krankenkasse.

Senden Sie mir eine unverbindliche Nachricht

Ich werde mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Einverständnis zu den Datenschutzbestimmungen

Telefon: 06203 / 8439734
kontakt@osteopathie-in-heddesheim.de
Ahornstraße 30, 68542 Heddesheim

© Christina Gross